2nd Priority

Until the end of priority

Elektropop

spectralsaounds.ch

12/05



Die Band aus dem Oberaargau macht «atmosphärischen Elektro-Sound mit einem Touch Chillout und Filmmusik», eine angenehme Mischung aus Computer-, Synthesizer- und Gitarrenklängen. Pate gestanden ist die Musik der 80er und frühen 90er Jahren - etwa von Depeche Mode. Die Bandmitglieder der ersten Stunde (Roger Schnegg, Roman Röthlisberger und Mark Lehmann), kennen sich schon seit der Schulzeit. Nach «Soloprojekten, Heirat und Kinderkriegen» starteten sie unter dem Namen 2nd Priority ihr ehrgeiziges Studioprojekt, mit dem sie sich den ursprünglichen Computer- und Synthesizerklängen zuwendeten. Im Sommer 2004 stiess die Sängerin Isabelle Berthoud dazu.

Übersicht Releases & Reviews