Backwash

Kick ass

Hardrock, Hairmetal

Perris Records, Per1802, www.perrisrecords.com

1/07

 


2002 gewann die gemischte Zuger und Zürcher Band Backwash den Zuger Bandwettbewerb «Zugsounds». Mit ihrem rotzig frechen Hair- und Glammetal, der auf der Bühne frisch, explosiv und schnörkellos dargebracht wird und höchst unterhaltsam und zuweilen unwiderstehlich ist, überzeugten sie die Jury. Sicher sind die Texte der Band um Sänger Bob Spring nicht politisch korrekt, auch hat ihr abgefucktes Image etwas fast Naives. Trotzdem stand da auf der Bühne eine Band, die ihre Musik atmete und lebte. Ihre erste EP «Feel rock», welche die Band um Sänger Bob Spring dank ihrem Sieg aufnehmen durfte, löste ein, was der Titel versprach: Heisse Rockmusik irgendwo zwischen AC/DC, Mötley Crüe, Rose Tatoo und den Hanoi Rocks, mit knackigen Riffs garniert. Das Quintett rockte, was das Zeug hielt. Der erste Longplayer von Backwash «Kick ass» wird der EP nicht in jeder Hinsicht gerecht. Den zwölf Songs fehlt teilweise die Kraft und Energie, die man auf der EP und Live spürt. Daneben überzeugt das Songmaterial nicht in jeder Hinsicht. Songs wie «Legless», «My good & bad», «The coast» und die Ballade «Feeling like a bitch» lassen aber die alte Klasse wieder spüren. RPA  

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News