Baze

Item

Hip Hop, Mundart

Nation Music, NM0015-2 / CK 09, Nation Music

10/04



Die Zeiten als Schweizer Hip-Hopper Originalität auf ihre Fahnen geschrieben hatten, scheinen zu einem grossen Teil vorbei zu sein. Wer erinnert sich zum Beispiel noch an Allschwill Posse, die in den Neunzigern erfrischend anders und provokativ rappten und reimten? Heute geht man allzu oft auf Nummer Sicher und produziert professionelle aber leider auch stereotype Alben. Interessante und originelle Kapellen wie Sektion Kuchikäschtli sind da leider bloss Ausnahmeerscheinungen. Baze, aus dem Umfeld der Berner Chlyklass , liegt auf seinem Debüt Longplayer irgendwo dazwischen. Baze aka Broccoli George greift einen Tick zu oft in die Funk- oder Soul-Wühlkiste. Sicher klingt das cool, aber leider haben das vor ihm schon viele andere gemacht. Deswegen klingt «Item» zuweilen etwas einförmig. Ausnahmen bilden bloss «Captain jack», «Cha nüt drfür», das schnittige «Bärg ab» oder «Wohärä geisch?» mit Greis & Endo Anaconda. 8 Punkte von 10 für die Professionalität, 5 für Originalität. RPA

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News