Bligg

Normal

HipHop, Mundart-Rap

Universal, 016028, Universal

«Endlich ein Lichtbligg» betitelte die Sonntagszeitung Ende September 2001 einen ganzseitigen Artikel über den neuen Star des schweizerischen HipHop. Tatsächlich gelingt dem Mitzwanziger mit seinen harmonisch-geschmeidigen Sounds und seinen lebensnahen, lockern Texten im anglophilen Züri-Slang durchaus international klingende, moderne Musik für den Schweizer Gebrauch. Der als MC-Entertainer auftretende Marco Bliggensdorfer gibt seinem Debüt-Album dennoch einen ausgeprägt globalen Touch. Nebst vielen Gästen aus Amerika zu hören sind Bliggs langjähriger Partner Lexx (Bligg’n’Lexx) - daneben Ivy, P. Moss, Spooman oder Emel, mit der Bligg auf der Chart-Single «Alles scho mal ghört» in Aktion tritt.
Weitere Infos im SMN-Interview.

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News