Various

Trip To Cyberspace, Vol. 2

Clubware rt100-2; K-tel

Die vom Goa-DJ Overdose alias Ernst Egger zusammengestellte und von PJ Wasserman produzierte Compilation versammelt eine neue Auslese von bisher unveröffentlichten PsyTrance-Tracks aus Israel, England und der Schweiz. «Cyberspace» bedeutet einerseits Internet: Nicht nur entstanden die Kontakte zum israelischen Duo Analog Pussy und zum englischen Projekt Divinorum über eine Website; auch bediente man sich des Netzes zur Übertragung der Tracks. Dennoch ist damit auch ein psychische Raum gemeint, in den sich Goa-Tanzende während einer Party begeben. Zur Erläuterung ist im Innenteil des aufwendig gestalteten Booklets ein Text des englischen Rave-Philosophen Fraser Clark abgedruckt, der die Vision eines solchen mythischen Raves beschwört.

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News