Disgroove

Down on myself

Alternative, Rock, Metal

N-Gage, NG 01501-2, MV

6/04



Disgroove sind die Band der beiden ehemaligen Gurd-Mitstreiter Philippe Stüblin und Tobias Roth. Der dritte im Bunde ist der Bassist Philippe Gerber. Ihr Debüt haben Disgroove zusammen mit dem Pro-Pain-Gitarristen Eric Klinger produziert Von der ruppigen Gangart von Pro Pain ist der Dreier aber weit entfernt. «Down on myself» rockt vielschichtig und abgeklärt. Man merkt der Band an, dass sie nicht erst seit gestern im Geschäft ist. Neben harten Passagen wie dem Nu-Metal-Opener «Down on myself» oder «That part of me», verhaltenen Rocksongs («Upside down», «Pictures», «Over») finden sich unter den 12 Tracks auch fast Popsongs wie «Love yourself» oder «It’s not forever» und Folk angehauchtes («Sometimes»). Ein gelungenes Debüt. RPA

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News