FitzlaffHaenni & Notty's Jug Serenaders

Wääh! Liedgut aus der Schweizer Provinz

Comedy & (Klein)World Music

Turicaphon

6/06



Eine ganz schräge Kiste mit geräppten Ländlern, üblem Country, frechen Commercials oder bösen Balladen: Zwei Schweizer Kabarettisten und eine internationale Jug-Band aus Konstanz machen zusammen (Klein-)World-Music. Die Badener Roland Fitzlaff (Spiel und Gesang) und Ueli Haenni (Spiel und Sprechgesang) arbeiten als «scharfzüngige Sprachartisten» schon seit zwanzig Jahren zusammen und haben sich dabei einen Namen gemacht als scharfzüngige, wortspielerische, musikalische und bisweilen hinterhältige Satiriker mit einem Hang zu schwarzem Humor. Und die Notty’s Jug Serenaders spielen seit 1984 nach Art der klassischen Jug Bands was (und wie es) ihnen gefällt: Altes und Neues, Eigenes und ’Geliehenes’; eine Mischung aus Vertrautem und Exotisch-Bizarrem, aus Blues und Jazz, Eingeborenenmusik vom Bodensee.

Übersicht Releases & Reviews