Flischs’s Black Speed

Missing Beat

Brambus, CD 1998112, MV

flisch's_black_speed.jpg (15418 Byte)Seit seiner Studienzeit in Berklee 1988/89 spielt der Schweizer Kontrabassist Rätus Flisch regelmässig mit den beiden New Yorkern Chris Speed und Jim Black, die beide zu den herausragenden jungen Exponenten der kreativen New Yorker Jazzszene um Tim Berne, Dave Douglas, Ellery Eskelin, Myra Melford und anderen gehören. Durch das Erschaffen von Atmosphären und rhythmischen Mustern führen die drei Musiker ihr Publikum auf spannende Entdeckungsreisen in neuen jazzige Klangwelten.

Rätus Flisch (b), Chris Speed (ts), Jim Black (dr)

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News