Heinz Geisser & Guerino Mazzola

Toni's Delight - Live in Seoul

Cadence Jazz Records, CJR1090, Plainisphare

Geisser_Mazzola.jpg (5646 Byte)Die zwei international anerkannten, ausdrucksstarken Cracks treten schon seit 1994 gemeinsam auf: der an der Zürcher Jazzschule ausgebildete Pianist Guerino Mazzola und Heinz Geisser, der am Konservatorium Gitarre und Perkussion studierte. Die in Seoul eingefangenen Konzertaufnahmen, die auf einem amerikanischen Label veröffentlich werden, belegen ein weiteres Mal die sprühende Kreativität und das impulsive, eindringliche Spiel zweier Profis mit Seltenheitswert. Das es sich hierbei nicht um Studioaufnahmen handelt, tut der Sache keinen Abbruch, im Gegenteil lässt sich dadurch eine Frische konservieren, die eben nur von emotional ganz anders gelagerten Auftritten vor Publikum ausgeht.

Dazu das Lob der NZZ: «Aus einer zunächst unspezifisch brodelnden, ungeheuer dichten Klanglava entwickeln sich klare Strukturen, entsteigen rhapsodische Gesten, entsteht ein spannungsgeladener Dialog der beiden hochvirtuosen Protagonisten».

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News