Jazzorange

Clandestin

Ethno, Drum&Jazz

Hear We Go, 38264, COD

Jazzorange_99.jpg (8124 Byte)Die multikulturelle Lausanner Band offeriert auf ihrer nun schon vierten Langspielproduktion eine superbe Melange aus Jazz, Ethnomusik und aktuellen Rhythmen wie World Music, HipHop und Jungle. Eine neue Inspiration fanden die Leute von Jazzorange überdies in der Verbindung von Acid Jazz und Drum'n'Bass – ohne dabei die ursprüngliche Geisteshaltung zu verlieren: die Reisen, die charakteristischen Instrumente ferner Kulturgemeinschaften und melodienreiche Arrangements. Nebst dem sechsköpfigen Kernensemble, dessen Wirken entfernt an Incognito erinnert, kamen Beiträge zu «Clandestin» von sieben Gästen, darunter Carlos, der Rapper von Sens Unik. Er gibt als Sänger dem relaxten Song «Vers un nouveau monde» seine Prägung.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News