Vera Kaa

Wotschmi

Pop, Rock, Mundart, Jazz, Reggae

BMG, 82876597812, BMG

3/04



«Wotschmi» ist das erste Album der Luzernerin seit fünf Jahren. «Ihr letztes Werk «Irgendwie wird’s guet» war eine nachdenkliche Innenansicht. Das aktuelle Album soll ein positives Statement sein. Im Pressebeiblatt sagt Vera Kaa: «Ich bin wieder voller Hoffung und glaube an die Kraft der Liebe in allen Facetten.» Die Liebe und Beziehungen sind denn auch ein Hauptthema auf «Wotschmi». Vera Kaa, die ehemalige Schweizer NDW-Ikone, singt über Männer, die Frauen für ihr Fotoalbum sammeln, die temporäre Sehnsucht der Frauen nach etwas Glamour («Glanz und Gloria», «Lady») und wie Frau aus der Krise findet («Uf em Wäg»). Eingebettet sind ihre Texte in Pop, Rock und vereinzelt Jazz und Reggae. Manchmal kommen die Songs leider etwas zu belanglos daher, zum Beispiel «Chom mit mir». Die nicht immer Klischee freien Texten von Vera Kaa unterstützen dies noch. Zwischendurch gelingen ihr aber auch schöne Songs wie «Glanz und Gloria» oder «Ok». RPA

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News