Lovebugs

13 Songs with a view

Pop, Rock

Warner Music, 5050466476722, Warner

Die Basler Lovebugs sind auf ihrem neuen Album im Vergleich zu ihrem letzten Werk "Awaydays" wieder härter geworden. Was aber nicht heissen soll, dass die unterdessen fünfköpfige Band jetzt plötzlich wie eine Garagenrock-Combo klingt, Gott bewahre. Schliesslich will man sich ja noch verkaufen. Die Zeiten und die Musik sind zwar härter geworden, aber in der Schweiz gelten halt nicht die gleichen Regeln wie in Amerika oder England. "13 songs with a view" ist aber genau aus diesem Grund schwächer ausgefallen als der Vorgänger. Adrian Sieber kann durch seine dünne Stimme bedingt nur mässig Rocksongs singen. Am besten kriegt er sanftere Lieder hin, das hat auch das letzte und beste Album der Lovebugs gezeigt, auf dem die langsameren und nachdenklichern Songs dominierten. Auf "13 songs with a view" sind es genau diese Songs, die am besten kommen, beispielsweise "The afternoon". (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News