LUV

Chumm use

Mundart-Pop

Double U, 160601-2, Sound Service

Die Oltener Band Luv wurden 1992 gegründet. Damals nannte man sich aber noch etwas eigenartig "Nüthos". Nach einigen Jahren Bühnen-Erfahrungen veröffentlicht die Band um Sänger und Songschreiber Mario Bolliger 1997 ihre erste Maxi-CD. "Aber Du" von besagter Maxi hält sich wochenlang in den Top-10 der Zuhörercharts des lokalen Senders Radio 32. Danach wird es ruhiger um "Nüthos", weil zwei Mitglieder aus beruflichen Gründen das Handtuch werfen müssen. Für Mario Bolliger ist das aber kein Grund zum Aufgeben. Mit zwei neuen Mitglieder veröffentlicht er eine Demo-CD, die bei den Plattenfirmen auf grosses Interesse stösst. 2001 ist ein wichtiges Jahr für die Band. Sie ändern ihren Namen von "Nüthos" in Luv und ihre Debüt-CD "Chumm use" erscheint auf Sound Service. Besagtes Album überrascht mit musikalisch ausgereiftem Mundart-Pop, dem vielleicht gelegentlich Ecken und Kanten fehlen. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News