Mash

Mash

DFP 5519660292

mash.JPG (14402 Byte)Radio Förderband hievte die Lokalgruppe beziehungsweise deren erste Single «You» auf den Spitzenplatz ihrer 96er-Jahreshitparade mit Berner Bands, die kantonale Erziehungsdirektion sprach einen Produktionsbeitrag - und Thomas Wild von der Schmetterband half bei den Aufnahmen des Debütalbums. Mit «Mash» wollen die sieben Bandmitglieder ihr «Gespür für überzeugende Harmonien und eindringliche Melodien» belegen und verbinden dabei progressive, groovige und psychedelische Einflüsse. Dies gelingt in einzelnen Titeln durchaus, insgesamt bleibt die ästhetische Wirkung jedoch hinter den hoch angesetzten Erwartungen zurück; das Ensemble verliert sich leider etwas in Überfrachtung und eine gewisse Beliebigkeit.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News