Maurice

Life west under my seat

Pop, Rock

Maurice and Phoenix Music Group / Silver Sonic PMG, SC 07-01-02-1, Disctrade

8/07



 

Maurice kann auf eine beachtliche Karriere als Musicalsänger zurückblicken. Der in Thun geborene hatte Mitte der Neunziger im deutschen Augsburg sein erstes Engagement als Eddie in «The Rocky Horror Picture Show». Dann gab er den Enjolras in «Les Misérables» am Musical Theater Duisberg. Darauf folgten Rollen in «Mozart!», «Jekyll & Hyde», «Evita» oder «Miss Saigon». Jetzt versucht Maurice, der mit ganzem Namen Sergio-Maurice Vaglio heisst, sich solo im Fach Pop-Rock. Ganz ohne Erfahrung ist er diesbezüglich ja nicht. 2004 schrieb er mit «Stärneklar» den offiziellen Festivalsong für das Outside-Festival in Dielsdorf. Im gleichen Jahr war er als Gastsänger mit der Berner Band Lunik unterwegs. Die zwölf Songs auf «Life west under my seat» verraten eine gewisse Nähe zum Achtziger Poprock, der mit einem modernen Anstrich versehen ist. Stimmungsmässig bewegt sich Maurice gerne im balladesken Bereich. Richtig rocken tut Maurice nur gerade im französisch gesungenen «Emmène-moi».Ansonsten flirtet er zwar mit harten Klängen aber mehr nicht. Und ein paar ansprechende Songs sind ihm dabei auch noch gelungen. RPA

Übersicht Releases & Reviews

 

 

Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News