Maz

Lampefiebär

Mundart-Pop

Muve 901412, MV

maz_99.jpg (5391 Byte)Der 29jährige Zürcher ist mit seinen dialektgesungenen, oft nachdenklichen Pop- und Rocksongs auf gutem Weg, sich einen Platz in der Schweizer Musikszene zu ergattern. Vorurteile gegen sein «Züritütsch» sieht er nicht als Hindernis , sondern als – gut gemeisterte – Herausforderung. Neben Liebesliedern und mehreren sehnsüchtigen, ja traurigen Balladen vermittelt sein erstes, bei Muve (MV) erschienenes und mit fünf Musikern eingespieltes Album auch satten, treibenden Akustik-Pop-Rock und einige Midtempo-Nummern. Dabei möchte Maz durch seine Texte Emotionen freisetzen, das Herz ansprechen und mit Widersprüchlichkeiten faszinieren.

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News