Mizan

Angelized

Pop-Core, Breakbeat

Universal, 159-266, Universal

Das Trio mit Can Isik, Tom und Andi Jud gibt sich dreifaltig: musikalisch, visuell und technisch. Die Autodidakten verstehen sich als Gesamtkonzept und sind kreativ unabhängig: Eigene Songs, eigene Texte, eigenes Artwork, eigene Infrastruktur, eigene Visionen. Ihr Sound ist eigenwillig und hat sich ohne szenische Anbindung entwickelt. Er zielt auf eine Mischung aus psychedelischem Pop-Core, Breakbeat und Trip Hop und weckt exotische Bilder. Hier wird traumwandlerisch sicher im Klanguniversum rumgepinselt. Man beobachtet und denkt nach. Das Spannungsfeld zwischen Schein und Sein bietet genug Inspiration für akustische und lyrische Experimente. Das Debütalbum der Band ist gleichzeitig in Europa und Japan erschienen.

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News