Natacha

Gschpüre

Mundart-Rock/Pop

Sony

9/04



Die Mundartsängerin aus Burgdorf veröffentlichte 1992 das erste Mundartalbum einer Schweizer Künstlerin. Ein Dutzend Jahre, ein halbes Dutzend Alben und zig Hits später kommt nun «Gschpüre» auf den Markt – diesmal via Sony Music. «Begegnungen mit anderen Menschen sind für mich das wichtigste: ‚Gschpüre’ bedeutet Leben», kommentiert die Bernerin die Titelwahl. Erneut kombiniert sie auf dem Album verschiedene Trends und Stile, im Grundtenor ist die Scheibe aber rockig, melodiös – in den Texten stecken persönliche, teils berührende Botschaften. Selbstbewusst, mutig und klar beschreitet sie ihren musikalischen Weg. Produziert hat Daniel Platisa, Natacha half ihm dabei.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News