Popmonster

Popmonster

Pop

Bassbelle, babe001, RecRec

Das von der Kritik schon mehrfach hoch gelobte Trio aus Basel schloss sich 1999 zusammen, um melancholisch-verzückende bis griffige Popsongs und ausgefallene Samples im Studio zu bearbeiten. Nadia Leonti, Jakob Künzel und Dino Tereh setzen dabei auf einen satten aber gleichzeitig differenzierten Sound, über dem engelhaft die verzaubernde Stimme Nadia Leontis schwebt. Eindringliche Balladen mit Streicher-Synthy und schwebend-sentimentale Einschübe reihen sich an packende, ja schwere - aber immer harmonische - Fragmente. Den Popmonstern gelingt damit ein Brückenschlag zwischen ergreifender Leichtigkeit und fordernder Euphorie. Abgesehen von einem Bee Gees Cover stammen die Songs aus der Feder von Jakob Künzel.

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News