Redwood

Everything under the sun

Indie-Rock

Redwood, 903362, Muve

3/04



Die Anfänger der Zürcher Band Redwood reichen zurück in die neunziger Jahre, 1998, um genau zu sein. Seit damals hat der Fünfer um die aus New York stammende Frontfrau Lesley Meguid bereits 100 Konzerte gespielt. Dabei haben sie als Anheizer für Bands wie A oder Wheatus gewirkt oder am Soundarena-Festival 2001 als einzige Band ohne Vertrag gerockt. Nur einen Longplayer gab es von Redwood bis anhin noch nicht. 2000 erschien bloss einmal eine EP. Redwood nahmen sich Zeit. Das merkt man «Everything under the sun» auch an. Das Album wurde in Deutschland von der Band zusammen mit André Horstmann und Tobias Meinen eingespielt und produziert. Gemischt hat die Song der US-Produzenten Joe Barresi, der schon mit Hole, Queens Of The Stone Age, Skunk Anansie gearbeitet hat. Indierock ist den auch das Ding von Redwood. Die zwölf Songs sind kraftvoll, ausgereift und werden von der Stimme von Lesley Meguid abgerundet. RPA

 

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News