Sektion Kuchikäschtli

Nur so am Rand

Mundart-Hip-Hop

Dialog Records, DR-033, National Records

3/04



Das schwierige zweite Album wurde für die Hip Hop-Band Sektion Kuchikäschtli zum erfolgreichen zweiten Album. «Nur so am Rand» ist bis auf Platz 6 der Schweizer Hitparade vorgestossen. So weit kam auf Anhieb noch kein anderes Mundart-Hip-Hop-Album. Das hätte eigentlich auch schon ihr grandioses Debüt «Dorfgschichta» verdient gehabt. Aber lieber spät als nie. «Nur so am Rand» knüpft geschickt an das Debüt an und führt es weiter. Neben Funk und Jazz-Elementen hat diesmal auch Soul den Weg auf die CD gefunden. Was dem Album noch mehr Wärme verleiht. Geblieben sind die erfrischenden und humorvollen Texte vom Bündner Rapper Renato «Rennie» Tobler. Immer wieder überrascht er mit Klischee freien Überlegungen und Erkenntnissen. Erfrischend anders ist die Sektion Kuchikäschtli auch in der Wahl ihrer Single. «I han» beginnt mit einer Micky-Mouse-Stimme. Auch durch den ehrlichen Text gleitet besagter Track in keiner Sekunde ins Kindliche ab. Rennie bekennt, dass er mehr Fragen als Antworten hat und trotz der schlechten Welt an das Gute im Menschen glaubt. Das nimmt man ihm ab. Das macht «Nur so am Rand» authentisch und eigenständig. (RPA)

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News