The Shell

Feel free

Indierock

Monkey Music, 536421, MV

3/06

 


Album Nummer 2 der St.Galler Band um Sänger Patrice ist ein schöner Schritt nach vorne. Die elf Songs auf «Feel free» wirken ausgereifter, kompakter und abgeklärter. Damit dürfen sich die drei Herren von The Shell auch auf dem internationalen Parkett sehen und hören lassen. Das fängt an beim Opener «My sick duck», das sich wohl auch ein wenig an aktuellen Trends, im speziellen Neo-New-Wave, orientiert. Die folgenden Songs liegen dann eher nahe bei Coldplay, Radiohead, Muse und Konsorten. Das hat wahrscheinlich auch mit dem Aufenthalt der Band in England im Jahr 2000 zu tun. Trotz der Stärken von «Feel free» wünscht man sich gelegentlich, das Trio hätte mehr Gewicht auf ein eigenes Profil gelegt. Zwischendurch könnte das Werk glatt als Album von einer der obenstehenden Bands durchgehen. Makel - aber auch Komplimentl! RPA  

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News