Tony Sieber

Trance Dance

Unicd981, Unisono Music

Sieber.jpg (13173 Byte)Tony Siebers «Trance Dance» wirkt als Einladung in eine Welt voller Ruhe, Freude und Melancholie. Ob nun als Background-Musik oder als aktiver Genuss - egal, dieser Sound hat Raum für alles. «Trance Dance», Siebers erstes Soloprojekt, bedient sich Tonmetaphern aus verschiedensten stilistischen Bereichen. Die Gitarre, Siebers Hauptinstrument, dient als Basis zu unterschiedlichsten Klangwelten. Eine der klassischen Schubladen für diese Art Musikschaffen zu finden, dürfte mühselig und in diesem Sinne auch unnötig sein. «Just hang in!» schlägt der Künstler deshalb vor. Mit «Trance Dance» möchte Sieber die Zuhörer in eine andere Welt entführen, nämlich in «eine mystische Welt, in der die Musik eine Brücke zwischen Ruhe und Unruhe zu schlagen vermag...»

Ein Selfmade-Projekt auf der ganzen Linie, das im Eigenverlag Unisono Music (Tel. 033 - 437 24 24) erschienen ist, aber auch via Exlibris angeboten wird.

 

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News