Sinner DC

Arkle parkle avenue

Trip-Hop, Alternative, Elektronik

Hobby De Luxe, , Rec Rec

5/05

 


Die Genfer Band Sinner DC hat sich seit ihrem letzten Longplayer «Ursa Major» (2001) einen Namen im Ausland gemacht. Englische Labels wie Ai Records und Global Underground haben Songs der Band auf ihre Sampler genommen. Auf «After hours II» (Global Underground) findet sich die Band zum Beispiel neben Künstlern wie Primal Scream, Tricky oder Boards Of Canada wieder. Das neue, vierte Album (ohne EPs) der 1993 ins Leben gerufenen Band bestätigt diese Anerkennung. «Arkle parkle avenue» zeigt die Band noch abgeklärt und sicher ihren eigenen Weg gehend. Die Musik von Sinner DC nährt sich vom Trip Hop, Elektronik und Indierock. Die Band vermengt diese Elemente zu einem hypnotischen Wall-Of-Sound, der fasziniert, bewegt aber auch irritiert. RPA  

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News