Stern

Stern

Pop, Indierock, Mundart

Columbia, COL 512976 2, Sony



Der Aargauer Adrian Stern ist einmal mehr der Beweis, dass Mundart-Rock immer wieder ein gutes Rezept für Erfolg in der Schweiz ist. Sterns Musik orientiert sich aber im Gegensatz zu Gölä und Konsorten mehr an amerikanischen Bands wie Matchbox 20, den Counting Crows oder den Wallflowers. Adrian Stern, der an der Jazzschule Luzern studierte und schon Gitarre für Kisha oder Michael von der Heide spielte, bringt diese Einflüsse auf seinem Debüt frisch daher. Songs wie «Einisch meh», die Single «Ha nur welle wüsse...» oder «Sie isch furt» klingen international und führen den Mundartrock aus der Enge der Schweiz. Dass Adrian Stern in den Texten seine Beziehungsgeschichten überzeugend und mit einer Prise Ironie rüberbringt, ist dann noch das Tüpfchen auf dem i. (RPA)

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News