Subzonic

Update '99

Epic EPC 491857-2, Sony

Subzonic_99.jpg (11615 Byte)Seit dem 1997er Debutalbum hat die multikulturelle Truppe aus Zürich einen Zahn zugelegt und beschert ihren Fans frische, facettenreiche und kraftvolle HipHop-, Pop- und Crossoverklänge. Das quirlige Kollektiv, das aus eidgenössischen, spanischen und griechischen Wurzeln herausgewachsen ist, spricht den Dialekt der Strasse und spielt den Soundtrack der Gegenwart, lässt sich aber nicht einer bestimmten engen Szene zuordnen.

Auf «Update '99» regiert der Groove, die Klangtüftelei, Melodien mit Wiedererkennungswert und Texte, die berühren, weil sie aus dem Alltag kommen. Ohrwürmer wie die erste Single «Unglück im Päch», das – herausragende – griechische «Estimata», «Was wäri wänn», die Pianoballade «Du Arschloch» treffen auf typische SubZonic-Kracher wie «Fertig g'lacht» oder «Countdown 3000». Mastermind Roman Camenzind (v, programming, key, g), Rapper Soldi Soldenhof, die Sängerin Myrto Joannidis und die weiteren fünf Mitwirkenden von Subzonic präsentierten ihr neues Repertoire 1999 auf einer Tournee durch die Schweiz.

Im Herbst 1999 wurde eine Neuauflage des Albums lanciert: Als Zugabe enthält es eine zweite CD mit vier Versionen des Single-Hits "Titelgschicht", einem Song zum Film "Exklusiv" des Schweizer Jungfilmers Florian Froschmayer.

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News