Tresbass

Istia

Unit UTR 4113; RecRec

tresbass.jpg (6359 Byte)Wer sich mit Tresbass auf die Reise nach «lstia» begibt, erlebt Erstaunliches: Peter Landis, Herbert Kramis und Jan Schlegel haben sich nicht einfach dem letzten Schrei verschrieben, sondern komponieren unbeirrt Stücke, improvisieren, nehmen sich mal die Freiheit, Grenzen zu sprengen, mal tummeln sie sich genüsslich innerhalb. Trotz der zuweilen drei (!) mächtigen Bassinstrumente macht Tresbass nicht halt vor schwindelerregenden Höhen, und handumkehrt bewahren die drei Musiker auch dann ihre Leichtigkeit im Umgang mit Formen und Strukturen, wenn sie eindeutig tiefer spielen als erlaubt. Mit viel Sinn für Unerwartetes gehen sie zu Werke, und da jeder seinem Instrument eine enorme Klangvielfalt zu entlocken weiss, besticht «lstia» durch musikalische Farbigkeit, ob im Trio, Duo oder Solo.

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News