Tunafish

Queen of the sidewalk

Indie-Folk

Tunafish, ,www.tunafish.ch

Das zweite Album von Eliane Baggenstos alias Tunafish, die EP "Queen of the sidewalk", ist spartanisch instrumentiert. Neben Gesang gibt es praktisch nur Gitarre. Bass oder Schlagzeug fehlen gänzlich. Die in Zug aufgewachsene Baggenstos wollte sich so präsentieren, wie sie Live auftritt. Im Gegensatz zu ihren emotionaleren Auftritten, ist diese Reduziertheit auf CD manchmal zuviel. Durch die melancholische Grundstimmung auf "Queen of the sidewalk" kippen die folkigen Lieder gelegentlich etwas in die Monotonie ab. Zusammen mit der teilweise nüchternen Stimme von Eliane Baggenstos wirken viele der sieben Songs zuweilen distanziert, fast kalt. Etwas Farbe bekommt das Album durch das punkige "Halitosis". "Queen of the sidewalk" ist so etwas wie das Folk-Gegenstück zur kalten Welt von Anne Clark's "Sleeper in Metropolis". (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News