The Unborn Chikken Voices

We don’t play guitars

Indie, Punk, Rock

Sound Service, 666-2, Sound Service

11/05

 


Die Luzerner Band The Unborn Chikken Voices bringt den geneigten Hörer in mannigfacher Hinsicht zum Grübeln. Welcher Teufel hat die Band um Sänger Marco Liembd geritten, sich «die ungeborenen Hühnerstimmen» zu nennen? Aus welchen spitzfindigen Überlegungen heraus hat das Quartet ihr Debüt «We don’t play guitars» benannt? Und warum zertrümmert auf dem Cover jemand eine Gitarre, beobachtet von einem Totenkopf? Sicher: Verwirrung ist immer gut. Zuviel Verwirrung kann aber auch kontraproduktiv sein. In Sachen Musik geht es dann zum Glück etwas weniger rätselhaft zu und her. The Unborn Chikken Voices spielen poppigen Gitarrenrock, der gut in die momentane Welle von Garagenrock-Bands wie Mando Diao, Hives, Danko Jones oder den Strokes passen will. Klingt gut, kommt gut. Garagen gibt es schliesslich überall! RPA  

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News