Undergod

Trapped

Hardcore, Industrial, Metal, Nu-Metal

Encore Music, EMCD 010, Soundservice

Undergod wurde 1997 von Thomas Baumgartner (Gesang, Gitarre) ins Leben gerufen, der sich seine Sporen bei den Basler Bands Gurd und Erotic Jesus abverdiente, die ja in Deutschland nicht ganz unerfolgreich waren. Zur Band stiessen noch Fran Lorkovic (Drums, ehemals Bons Angels) und Basser Patrick Aellig. Eine erste Promo-CD "In Dog we trust" weckte das Interesse von DRS 3. Beflügelt durch die positiven Reaktionen reisten Undergod 1998 nach Seattle, um unter der Leitung von Scott Ross (Soundgarden, Melissa Etheridge, Supersuckers) ihr Debüt "Auroa" einzuspielen. Selbiges half dem Trio ins Vorprogramm von Bands wie Voivoid, Guitar Wolf oder Electric Frankenstein zu kommen. 2000 machten sich Undergod wieder an, ins Studio zu gehen. Erneut mit Scott Ross. "Trapped" zeigt eine Band, die sicher ihrer Metal-Wurzeln bewusst ist, aber auch Ausflüge in Richtung Industrial macht, oder Gimmicks à la Rage Against The Machine einsetzt. Undergod setzen ihre Energie bewusst und gut dosiert ein. Das macht "Trapped" zu einem spannenden Album. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News