Vollgas

Liebe, Hass & Gier

DFP 5519660312, MV

vollgas.JPG (45509 Byte)Auch auf diesem zweiten Album wird das Punk'n'Pop-Quartett seinem Namen gerecht, denn es macht ganz schön Tempo: Wie schon auf dem ersten Silberling «Der ganz normale Wahnsinn» (1995) wird Punk-Rock in der Art der Ramones oder der Toten Hosen gepflegt, dazu kommt ein Schuss poppiger Melodien, wie sie die Neunzigerjahre geprägt haben. «Zeitfühlige» Themen wie Liebe, Hass oder Gier werden von Vollgas klar und direkt auf hochdeutsch aufbereitet. Und dies alles wird transparent und mit viel Spielfreude vorgetragen, denn Vollgas verfügen über reichlich Bühnenerfahrung. Diese kam der Gruppe auch im vergangenen Jahr zugute, als sie am Ausscheidungswettbewerbs «Music Masters ‘97» von einer Fachjury unter die drei Siegergruppen gewählt wurde.

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News