Florian Ast

Spitz

Mundartrock

BMG, 74321741602, BMG

Auf diesem dritten Album des kecken Star-Berners geht es zum einen um Sex, Traumfrauen – siehe auch das Coverbild –, Herzklopfen oder Engel, also um Themen, die junge Männer eben so im Kopf haben. Auch der charmant-scheue Florian ist ja noch nicht im sicheren Hafen der Treuebeziehung, sondern «noch zu haben», wie er in Interviews bekannt gab. In den neuen Songs, die überraschend poppig daherkommen und mit schönen neuen Klangelementen aufwarten, geht es zum anderen aber auch um die Schweiz und traditionelle Werte. So schafft Florian (nun ohne Florenstein) inhaltlich und musikalisch einen Spannungsbogen, der auch dieses Album zum Erfolg tragen dürfte. Der Vorgänger «Gringo» schaffte immerhin Platin und die Vorabsingle «Ängu» erfreut sich bereits eines guten Airplays.

 

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News