Bonny B.

Cambodia

moderner Blues, Rock

Disques Office CR 284033-1

Bonny B. wurde 1974 als Su Pheaktra in Kambodscha geboren. 1979 emigrierten er und seine Familie nach Fribourg. Schon früh entdeckte Bonny seine Leidenschaft für den Blues und die Bluesharp (Mundharmonika). 1992 gründete er seine erste Band, Bonny B. and the Spirit of Blues. In den Jahren danach stellte er drei weitere zusammen. "Cambodia" ist sein erstes Album. Darauf offenbart der 27-jährige einen Hang zum Chicago-Blues, ohne aber ein Dogmatiker zu sein. Bonny B. ist offen für abweichende Einflüsse wie dancy Beats oder Samples. Im hasserfüllten «Something's wrong» offenbart er sogar grungige Tendenzen. Eindrücklichster Song ist aber der Titeltrack, in dem er seine Vergangenheit in Kambodscha aufarbeitet. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News