Claudio Brentini, Martin Lüthi

passo dopo passo

canzoni & intrumentals

Zytglogge, Zyt 4870, Phonag

Der Sänger, Keyboarder und Gitarrist Claudio Brentini und der ebenfalls Gitarre spielende Martin Lüthi tragen das Projekt «canzoni & intrumentals» schon seit zwölf Jahren. 1996 hatten die beiden Entlebucher ihre erste Langspielproduktion angefertigt, nun liegen auch die Aufnahmen zum aktuellen Programm auf Tonträger vor. Mitgeholfen haben hier der Bassist Mani Zweili und der Schlagzeuger Charlie Weibel. Wie der Name schon andeutet, verbreitet die Gruppe mit ihren poppigen und modernen «Canzoni» originalgetreue Italo-Stimmung - daneben hat sie aber auch eine Reihe von Instrumentalnummern im Programm, die vor allem von Lüthis virtuosem Gitarrenspiel getragen werden. Martin Lüthi ist altgedienter Gitarrero der Szene und wirkte u.a. mit bei Fresh (1970-79), Guitar Twins (2 CDs) und Bluesbox.

 

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News