Chue Lee

Hau Rock! Üsi Hits und me
Mundart, Rock, Pop
K-tel
11/07



Im Jahr 2000 gründeten die beiden Entlebucher Christian Duss und Willy Vogel ChueLee mit dem Ziel, möglichst einen eigenen Sound zu entwickeln. Das Rezept: Eine Prise Pop und Rock - vermischt mit lüpfigen und urchigen Sounds. Entstanden ist der «Volkrock» à la ChueLee. Inzwischen hat das von einer Band unterstützte Duo vier Alben produziert; jedes hat sich über 10'000 Mal verkauft. In Sachen Auftritte sind ChueLee möglicherweise gar Schweizer Meister, haben sie doch in den sieben Jahren weit 700 Auftritte hinter sich. 2007 wurden sie mit dem Prix Walo bedacht. Zum siebenten Geburtstag erscheint nun Album Nummer fünf. «Hau Rock! Üsi Hits und me» enthält fünf unveröffentlichte Songs, fünf weitere Titel wurden neu bearbeitet und gemischt, die restlichen Songs stammen aus den erwähnten vier CDs. Als Single-Auskopplung erscheint die unplugged Version des Titels „Tierisch gärn“

Übersicht Releases & Reviews

 

 

Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News