Core22

Massive Love

Pop, Electro, Rock

74321869022, BMG

Core22 (ehemals Core) haben sich seit ihren Anfängen als metallische Crossover-Band kontinuierlich zu modernen elektronischen Popband entwickelt. Auf ihrem vierten Album "Massive Love" scheint diese Entwicklung einen bedeutsamen Punkt erreicht zu haben. Sängerin Sonia Heller spricht von ihrem bisher persönlichsten Album. Viele der dreizehn Songs handeln von Gefühlen. Sie legt sie ohne Scheu offen dar. Das scheint auch ihren Gesang positiv beeinflusst zu haben. Auch wenn die Gitarren hin und wieder stürmisch aufbegehren, die Stimme von Sonia bleibt immer ruhig. Sie strahlt eine gewisse Sicherheit aus. Wenn Sonia Heller nicht schon 35 Jahre alt wäre, könnte man fast sagen, Core22 wären erwachsen geworden. So ist "Massive Love" einfach ein weiterer (bedeutsamer!) Schritt in einer kontinuierlichen Entwicklung. (RPA)

Zum Interview mit Core22

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News