Dada [ante portas]

Bound for nowhere

Power Pop

Warner Records, 0927447692, WEA

Die Luzerner Band Dada (Ante Portas) hatte mit ihrem Debüt «Playin’ Hooky» einen beachtlichen Erfolg. 8000 verkaufte Einheiten, Nr. 1 in der Viva-Swizz-Parade und TV- und Radio-Auftritte hier, da und überall. Jetzt kommt die Band um Frontmann Pee mit dem schwierigen zweiten Album. Dada scheinen sich dessen voll bewusst zu sein. Bereits der Titel «Bound for nowhere» drückt ihre Unsicherheit aus. Die Band ist sich nicht sicher, wo es hingehen wird. Im Song «Popstar» setzten sie sich kritisch mit dem Berühmtsein auseinander. Der Sound ihres Zweitlings kommt dabei um einiges druckvoller und erdiger daher. Flucht nach vorne? Möglicherweise! Diese Rohheit steht ihrem Power-Pop aber gut. Sie überdeckt auch, dass das Songmaterial nicht ganz so gut ist, wie auf ihrem Debüt. Leider wurden die besseren Nummern auch nach hinten verbannt. «Where I belong», das Counting-Crow-Tribute «Want you so badly» und das punkige «Popstar» und «Neck» zeigen, dass sie es immer noch könnten. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News