DJ Pure

Red

Trance

EMI 5381602, EMI

Der in der einschlägigen Szene ganz Europas bekannte Berner DJ hat bereits einige Mix-Compilations veröffentlicht, bevor er mit seinem ersten eigenen Album unter dem Titel «Blue» 2001 gleich bis auf Rang 12 der Schweizer Hitparade vorstossen konnte. Sein kühler und knallharter Proressive-Trance kam offenbar gut an. Immerhin ist DJ Pure Experte auf dem Gebiet: seit 1999 leitet er «Transcape», eine täglichen Radiosendung auf Couleur3 rund um elektronische Musik - von der er seit Januar 2001 auch sämtliche Vermarktungsrechte besitzt. Die Sendung und deren Bewerbung erreicht mittlerweile über Antenne, Kabel, Satellit und Internet wöchentlich an die 800'000 Zuhörer. Mit «Red» folgt nun sein zweites Album, welches, ganz dem Namen gebührend, wärmer, melodiöser und rhythmischer ausgefallen ist als «Blue». Somit versucht der Pionier erneut einen Trend, welcher im europäischen Umfeld schon länger spürbar ist, in die Schweiz zu importieren.

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News