Fast Lane

Planet Earth

Alternative-Rock, Hardrock, Rock-Funk.

Phonag P 81189, Phonag

Der bulgarische Saitenakrobat Peter "Pezzo" Tantchev träumte schon immer davon, seine Version von Deep-Purple- und Led Zeppelin-, aber auch Jimi Hendrix- und Johnny Winter-beeinflussten Hard Rock einem weltweiten Publikum vorzustellen. Durch den Irrtum eines Booking-Agenten landete er 1991 zur Weihnachtszeit in der Schweiz. Weil er nicht gleich einen Rückflug bekam, entschied "Pezzo", ein wenig zu bleiben und mit Schweizer Musikern zu jammen. So stiess er auf den Schlagzeuger Attila Seifert und später auf Bassist Alex Struebi. "Pezzo" blieb noch etwas länger... 1997 veröffentlichte das Trio ihre erste CD "First Exit", zwei Jahre später folgte die Demo-CD "Twisted". Jetzt liegt ihr drittes Werk "Planet Earth" vor. Die zehn Songs inklusive eines Covers von Madonna's "Frozen" bestechen durch eine druckvolle, Led Zeppelin-beeinflusste Produktion. Fast Lane rocken irgendwo zwischen der Band um Jimmy Page und Robert Plant, den Red Hot Chilli Peppers und Stevie Salas. Dabei braucht sich das Trio keinesfalls vor der Konkurrenz zu verstecken. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News