Gleis Zwei

Rapscheiss

Mundart-Rap, Funk, Soul, Pop

Unik Records, UR 41-2, TBA

Gleis Zwei wollen mit ihrem zweiten Album "Rapscheiss" auch Leute ausserhalb der Rapszene ansprechen. Deswegen hat das Quartet bestehend aus Tibner97ner, DJ Abe, Martene 10 und P. Moos de schwierig Elemente aus Pop, Funk und Soul in ihren Mundart-Rap integriert. Damit, und auch mit der guten Produktion, setzten Gleis Zwei in der Schweizer Rapszene Massstäbe. Selten hat eine CH-Band ein so überzeugend und groovendes Album veröffentlicht. Image-mässig orientieren sich Gleis Zwei an US-Rappern. Auf dem Cover von "Rapscheiss" posieren die vier mit leichtbekleideten Mädchen, reden in ihren Songs von Schlampen und "geilen Chicks" und bringen das Ganze mit einer coolen Attitüde rüber. Natürlich steckt dahinter ein auch ein Teil Ironie, Gleis Zwei geht es aber auch darum, gehört zu werden. Und das werden sie mit "Rapscheiss" sicherlich! (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News