Die Hellen Barden

A

Mundart-Folk

Muve Recordings, 903132, Musikvertrieb

Das Bieler Tagblatt schrieb über die Hellen Barden: "Skurille Wortakrobaten mit Flair für abstrus-hintersinnige Geschichten. Der Besuch der Hellen Barden im TEE-Club in Biel war ein Ohrenschmaus. Der Bund doppelte nach: "Vom raffinierten Wortspiel führen die Hellen Barden nahtlos zur gewitzten Parodie auf die Rituale der Popmusik und halten dem Publikum einen wenig schmeichelnden Spiegel vor." Und die Basler Zeitung brachte die Musik des Berner Duos (Anton auf den Punkt: "Die Musik der beiden Berner Barden schwingt sich immer wieder zu Höhepunkten auf, etwa wenn Anton virtuos die Elektrogitarre quält, oder wenn Arlette zur Blöckflöte greift." Dem kann ich mich nur anschliessen. Ach ja, "A" ist das erste Album der Hellen Barden. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News