Andi Hoffmann & B-Goes

Living in the big wide world

Roots-Rock, Singer-songwriter

Sound Service



Das Album «Living in the big wide world» wurde in den USA bereits im Jahr 2003 veröffentlicht und hat hervorragende Kritiken erhalten. Aufgenommen wurde in den MIR-Studios in New Orleans und neben den Bandmitgliedern wirkten weitere prominente Musiker (u.a. Anders Osborne, Jimmy Robinson) aus der amerikanischen Musik-Szene mit. Entstanden ist ein wunderbares Roots-Rock Album. Die Musiker der aktuellen Besetzung spielten bereits früher in renommierten Bands (The Continental Drifters, Steve Wynn) und ihre erfahrjung haben sie aus mehreren Europa- und US-Tourneen. Oft werden B-Goes mit Daniel Lanois oder Lou Reed verglichen und gelten im Moment als New Orleans’ neuster Geheimtip. Andi Hoffmann & B-Goes kommen Ende März 2004 nach 3 Jahren wieder auf eine Club-Tour in die Schweizer Heimat.

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News