Hot Strings

Swing From Berne With Love

Downtown Records CD 9216, Phonag

hot strings.JPG (15354 Byte)Inzwischen zum Quintett angewachsen, zeigt diese akustische Swing-Jazz-Formation ein weiteres Mal, was mit der einzigartigen Instrumentierung - und geübtem Zusammenspiel - musikalisch möglich ist. Mit zwei Gitarren, einem Kontrabass und zwei Violinen (sowie einem Gast-Vibraphon) geben Hot Strings ihrem Swing eine ganz besondere Note. Wie schon mit dem Vorgänger «Lorraine» (1997) besteht auch das Repertoire dieses vierten Albums zur Hauptsache aus Kompositionen des Gitarristen Fere Scheidegger. Vom Konzept her richtet sich das Ensemble (welches das Etikett «Zigeunerjazz» strikt ablehnt) nach «traditionellem Jazz der offenen, kreativen und unverstaubten Sorte» und lässt bewusst Einflüsse von Django Reinhard, Stephane Grappelli oder dem Quintett du Hot Club de France zu.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News