Irrwisch

Wizzard for a day

Pop/Rock

irrwisch.ch

10/07



irrwisch

 

Zum 30-jährigen Bandjubiläum feier die Schweizer Band um den Komponisten, Keyboarder und Sänger Steff Bürgi und den Gitarristen und Texter Chris Bürgi ein Comeback. Das bestandene sechsköpfige Ensemble und die drei Gäste servieren zehn «zauberhafte neue Rockperlen aus der Irrwisch-Bijouterie». Der Soundtrack zum seltenen Jubiläum soll tatsächlich verzaubern. «Magic Tonight» und «Thank you» sind eine Reverenz ans Publikum und eine Dankeschön für jahrelange Treue. Der Titelsong «Wizard for a day» beschreibt das beglückende Gefühl, wenn Träume wahr werden. «A Little piece of heaven» ist eine einschmeichelnde Ballade. die direkt ins Herz und ins Ohr geht. Typische Irrwisch-Atmosphären im Wechselspiel mit harten Gitarrenriffs trifft man in den Songs «To the centre of love» und «We can't live forever». Ein lockerer, eingängiger Popsong mit wunderbaren Choreinsätzen ist «Still in love with you», «How long» kommt leichtfüssig im Walzertakt daher - ein weiterer Ohrwurm.

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 

Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News