Kamilya Jubran, Werner Hasler

Wameedd

World and beyond

Unit

1/06



Das Album mit zahlreichen musikalischen und klanglichen Facetten rankt sich um elf arabische Gedichte. Kamilya Jubrans reflektiert den gesungenen Text mit Körper und Seele - tief verbunden mit den historischen Dimensionen des jeweiligen Gedichtes. In der Tradition des arabischen Gesanges spielt sie mit den einzelnen Wörtern und Silben, fernab von vereinfachenden Orientalismen. Werner Hasler umgarnt den Gesang in jedem Lied mit neuen Klangfarben und drängt sich dabei nie in den Vordergrund. Seine Sounds generiert er mit einem Analogsynthesizer und aus selber aufgenommenen Samples. Seine Haslers Geräusche und Frequenzen wandeln durch die Lautsprecher, verzögern mal das Tempo, umspielen polyrhythmisch den Gesang. Als Resultat klingt eine Musik mit einer starken, eigenständigen Persönlichkeit.

Übersicht Releases & Reviews