Herbie Kopf, Elmar Frey

Inviting

Brambus 199798-2, MV

kopf.JPG (28512 Byte)Der Bassist Herbie Kopf und der Schlagzeuger Elmar Frey gehören schon seit Jahren zur Crème de la crème der Schweizer Jazzszene. Zusammen bilden sie eine erstklassige Rhythm-Section, die mit grosser Stilsicherheit, inspiriertem Interplay und gut dosierten Energieschüben nicht sich selbst, sondern die Musik ins Zentrum zu stellen vermag. Beide traten auch schon erfolgreich als Bandleader mit eigenen Kompositionen hervor und riefen nun ihre persönlichen «Favourites» ins Studio um mit ihnen ein abwechslungsreiches, live-erprobtes Repertoire einzuspielen. In drei verschiedenen Besetzungen wurden vorwiegend Eigenkompositionen der beiden Co-Leader interpretiert: Aktueller, swingender Jazz der 90er Jahre auf international höchstem Niveau.

Herbie Kopf, 36, begann als 16-jähriger Autodidakt Bass zu spielen, zu komponieren und arrangieren. Bald spielte er mit namhaften Musikern wie Daniel Schnyder, Harald Haerter, JoJo Mayer u.a., bevor er ab 1984 eigene Projekte realisierte. Internationale Top-Musiker wie Jack Walrath, Jerry Gonzalez, Paulo Moura, Nene, James Zollar, Mark Turner, Wladislaw Sendecki u.a. setzten seine Ideen und Konzepte um. Festivals und Tourneen mit eigenen Bands führten ihn nach Brasilien, Sibirien, Russland und Baltikum, Polen, Griechenland und weitere europäische Länder. Als Freelancer spielte er schon an der Seite von Sal Nistico, Clifford Jordan, Charlie Mariano, Franco Ambrosetti, Lew Soloff, Gil Scott-Heron, Patato Valdez, Bob Mover u.a. 1994 wurde er von der Stadt Zürich mit dem "Werkjahr Jazz" ausgezeichnet.

Elmar Frey, 33, begann mit 16 Jahren Schlagzeug zu spielen. Nach Abschluss der Swiss Jazz School Bernspielte er in Bands aller Stilrichtungen (Swing, Hardbop, Fusion, Latin, Big Bands) sowie klassischen Orchestern. Nach der Rückkehr von einem New York-Aufenthalt (1993/94) entwickelte er sich zu einem der gefragtesten Drummer in der Schweizer Jazz-Szene. Er spielte mit Dusko Goykovich, Mick Goodrick, Reggie Johnson, Franco Ambrosetti, James Zollar, Isla Eckinger u.a. Zudem gründete er ein Trio mit dem amerikanischen Pianisten Mark Soskin.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News