Raph Krauss

Liebeswahn

Mundart-Pop, Rock

Warner, 39842967522, Warner

krauss_99.jpg (7707 Byte)Nach ersten Erfahrungen mit der Band Unicorn und einem Sologang unter dem Namen Rough beweist der junge Berner mit seinem Debütalbum einigen Mut zum Risiko: In den meisten seiner Mundartkompositionen geht er selbstbewusst und schnörkellos zur Sache. Musikalisch setzen Raph (tatsächlich ohne «l») und seine Begleitband meist auf straighten Gitarren-Rock mit Folkeinschlag – geprägt von Raphs akustischer Gitarre und einem treibenden, zeitgemässen Rhythmus à la REM, Del Amitri oder Hootie and the Blowfish. Als Produzent wirkte Ron Kurz (Züri West, Shoppers), zu den Gästen zählen die Span-Musiker Matthias Kohli und Stefan W. Müller, Shoppers-Drummer Andi Hug, sowie die Studiobassisten Wolfgang Zwieauer und Michel Poffet. Einem breiteren Publikum wird sich der Newcomer diesen Winter vorstellen, wenn er das Vorprogramm auf der Tournee des Mundartstars Gölä bestreitet.

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News