Thierry Lang

Guide me home

Piano-Jazz

Blue Note, 5297222, EMI

Der westschweizerische Jazzpianist geniesst internationale Reputation und veröffentlicht hier schon sein drittes Album auf dem Renommiermarke Blue Note. Nach der Trio-Einspielung «Thierry Lang» von 1996 und dem mit einer erweiterten Band entstandenen Album «Nan» von 1999 präsentiert sich der 44-jährige als Solopianist, der die Tradition von Bill Evans fortsetzt, einem lyrisch-genialem Pianisten, der die Welten von Klassik und Jazz zusammenführte. Der Titelsong ist eine Neuinterpretation der Ballade von Freddie Mercury. Auf einer Bonus-CD finden sich vier weitere Mercury-Titel, die der Romand für einen Film über den verstorbenen Queen-Sänger realisiert hat.«Guide me home» baut auf Melodie, Rhythmus und Harmonie auf und besteht aus Standards sowie Langs eigenen Kompositionen. Daneben steigert sich der Schweizer erneut in stilvolle, «hörerfreundliche» Improvisationen.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News