The Magicrays

Take me home

Indie-Pop

Gentlemen Records, GTL 006-2, Namskeio

Bands wie Radiohead, Sigur Rose oder Muse scheinen die Westschweizer Magicrays für ihr neues Album beeindruckt zu haben. «Take me home» ist ein besinnlich schwebendes Album geworden. Die zwölf Songs klingen wie das Gleiten durch einen Traum. Das Cover transportiert diese Stimmung noch präziser. Es zeigt ein einsames Haus in einem nebelverhangenen Wald. Die Songs versprühen zwar eine gewisse Melancholie, aber mit einem hellleuchtenden Schimmer.

Alles ist ein langer ruhiger Fluss, der aber erst nach mehrmaligem Hören seine ganze Pracht entfaltet. Mann oder Frau muss sich Zeit nehmen für «Take me home». Auch, weil vereinzelte instrumentale Ausbrüche wie auf ihrem letzen Werk «Granted» hier gänzlich fehlen. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News