The Masked Animals

Sideshow Pleasure

Punk-Pop

Floppy Cow, FCR004, Floppy Cow

St.Gallen ist nicht unbedingt für seine reichhaltige Musikszene bekannt. Neben der legendären Olma-Bratwurst, die unbedingt ohne Senf gegessen werden sollte, gibt es im Nordosten der Schweiz aber trotzdem ein paar Klasse Bands. Wie die The Masked Animals. "Sideshow Pleasure" ist bereits das dritte Album des jungen Trios mit Sänger und Gitarrist Marco Stieger, Schlagzeuger Dominik Kesseli und Basser Samuel Spreiter. Darauf gibt es in Punkrock-mässiger Kürze dreizehn Songs in 27 Minuten. Die Masked Animals reihen sich damit in die lange Liste der Bands ein, die sagen: "Für was brauchen wir ein dreiminütiges Intro oder so was altmodisches wie Gitarrensolos!?" Songs wie "Viva la Vagina", "Ten times a day" oder "Fallen Punk Rock Goods" kommen schnell zur Sache und haben Melodien, die hängen bleiben. Was will Mann oder Frau mehr! (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News